Iris Bouhra – Freie Autorin

Promotions-Eignungsprüfung

Promotionseignungsprüfung

 

über die Graduiertenschule für Geisteswissenschaften (GSH) der Universität Würzburg, abgelegt am Institut für Philosophie, Fakultät Philosophie und Religion der Julius-Maximilians-Universität Würzburg im Fach Religionsgeschichte. Diese Prüfung berechtigt zur Promotion an einer deutschen Universität.

Wissenschaftliche Arbeit zum Thema:

„Die Debatte in den Medien zur Beschneidung aus religiösen Gründen im Jahr 2012“

 Eine qualitative Analyse aus religionswissenschaftlicher Perspektive am Beispiel der ZDF-Talkshow„Log In – Religionsfreiheit oder Kindeswohl – Beschneidung beim Jungen“ vom 2. 8. 2012

Gliederung_Beschneidungsdebatte

Mündliche Prüfungen in den Fächern:

Religionsgeschichte:

Bild der Frau im Islam: Was sagen die religiösen Quellen?
Orientalismus (E. Said)

Philosophie:

Religionskritik bei Feuerbach, Marx und Nietzsche
Clifford Geertz: Grundthesen

Pädagogik:

 Carl Rogers: Klienten-zentrierte Beratung
Theodor Adorno: Theorie der Halbbildung
Johann Heinrich Pestalozzi: Leben, Werk, Bedeutung